VR 360° - Bernau 360°

Play 'VR 360° - Bernau 360°
Bei dieser Ansicht, handelt es sich um eine barrierefreie Version,
hier geht es zur virtuellen interaktiven 360° Version der Tour 'Bernau 360°'.

verknüpfte Standpunkte

Waldfrieden – UNESCO-Welterbe Bauhaus – Außenweg
Waldfrieden – Freibad

enthaltene Informationen

Lehrerhäuser

Die Planung der Bundesschule beinhaltete den Bau von drei zweige-schossigen Lehrerwohnhäusern. Zusätzlich waren drei kleinere Wohnungen für Verwalter, Gärtner und Helfer vorgesehen, die sich in einem langen Riegel an die Lehrerwohnungen anschließen. Bauleiter der Lehrerwohnhäuser war Arieh Sharon. Er wanderte nach dem Bau der Bundesschule nach Palästina aus und wurde später einer der bedeutendsten Architekten des neu gegründeten Staates Israel. Aus Wohnungsmangel wurden nach dem Zweiten Weltkrieg die ebenerdig zum Garten liegenden Terrassen vermauert, das Ober- vom Untergeschoss abgetrennt und so mehr Wohnraum geschaffen.

Bauhaus Denkmal Bernau

Speisesaal und Internatsbauten der ehemaligen Bundesschule des ADGB

Natursee

Der kleine Natursee war fester Bestandteil im Planungskonzept der Bauhaus-Architekten Hannes Meyer und Hans Wittwer. Um ihn herum führte eine Aschelaufbahn für den zum Schulprogramm gehörigen Sportunterricht. Im Anschluss an den See wurde ein Naturbad mit Dreimetersprungturm und Liegewiese gebaut sowie – dahinter liegend – ein Sportplatz. Die enge Verknüpfung von Bildung und Freizeit stand im Vordergrund des Architekturkonzeptes für die Bundesschule des ADGB.